>> Für was Du Dich nicht schlecht fühlen solltest:





1. Nein zu sagen:

> Keine Lust auf die Geburtstagsfeier zu gehen?

> Keine Energie, schon wieder beim Umzug des Nachbarn zu helfen?

> Nicht schon wieder alleine alles im Haushalt erledigen?


...Einfach mal liebevoll "nein sagen"


2. Pausen zu machen:

> Pausen sind so wichtig in unserem Leben. Durch Pausen haben wir die Möglichkeit, nach Innen zu schauen und mal wieder mehr auf unser Herz zu hören

> Pausen ermöglichen uns, neue Kraft und Power zu schöpfen

> Pausen setzen Kreativität frei


...Einfach mal eine Pause machen


3. Deinen Wert zu kennen:

> Ich bin wertvoll

> Ich bin einmalig

> Ich bin gut genug


4. Dich gut zu fühlen:

> Du darfst einen Job haben, der Dir Spaß macht

> Du darfs glücklich sein

> Du darfst dich lieben wie Du bist


5. Auf Dich zu achten:

> Zu wissen wann Du Ruhe brauchst

> Zu wissen, wer Dir gut tut

> Zu wissen, was Du Dir wünschst


6. Authentisch zu sein

> Einfach DU sein ohne wenn und aber..


>>>>>>


Welcher Punkt fällt Dir leicht bzw schwer?

🌊 Aloha, Juli