”Durch die Krise zum erfüllten Job” - Podcastfolge #47 mit Katja Scalia


#03 Fotografie, ausprobieren, dem Herzen folgen - mit Cindy Villmann > > Manawa Coaching
>> "Perfektionismus war lange Zeit mein Killer."
 

Wie zwei weltweite Krisen dazu führten, dass Katja heutzutage genau das beruflich macht, was sie ansatzweise als Kind schon gerne gemacht hat: Kreatives arbeiten - erfahrt ihr in dieser Podastfolge.


Katja verrät in diesem kurzweiligen und spannenden Gespräch folgendes:


💻 Warum sie nach der Schule nicht Lehramt studiert hat wie viele Menschen in ihrem Umfeld und was und warum sie dann studiert hat


💻 Was 2009 in der weltweiten Krise mit ihrem Job geschah und wie sie darauf reagierte


💻 Warum diese Krise und ihre Entscheidungen zu der Zeit bewirkten, dass sie nun glückliche Zwillingsmama ist


💻 Warum wir über Pizza reden und was das mit ihrer Entscheidung, sich Selbständig zu machen auch zu tun hat


💻 Was genau sie beruflich macht und wie sich der Bogen zur Kindheit wieder schließt.


💻 Welche Rolle die "Corona-Krise" letztendlich spielte, klare Entscheidungen zu treffen.


°Katjas Website und ihre Angebote findest du hier: https://www.katjascalia.de/ oder auf Instagram: https://www.instagram.com/ka_scal/


>> In der Episode erwähnt Katja ja auch, wie sie erfolgreich durch eine Business Coaching Begleitung in ihre Selbständigkeit gestartet ist. Es war zwar nicht bei mir (hihi) aber auch ich begleite Menschen in ihre Selbständigkeit, um genau zu sein: Ausgebildete Coaches. Denn Marketing, Websitenbau, Sichtbarkeit online & offline sind meistens kein Teil einer (teuren) Coachingausbildung. Hier findest du mein 4 Monats-Mentoring inklusive Mindsetarbeit, Technikcoaching, Visions- und Coachingpersönlichkeits-arbeit: https://www.manawa-coaching.de/eyv


🌊 Aloha, Juli